Hochzeitsblog

5 Unvergessliche Momente zwischen Trauung und Party an eurem Hochzeitstag

In der kurzen Zeit zwischen Trauung und Hochzeitsfeier geschehen ein paar einzigartige und intime Momente, die ihr unbedingt genießen solltet. Ich erzähle euch, auf was ihr euch freuen könnt und wie ihr den Moment am besten genießt.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Freie Trauung mit homosexuellem Paar

Stand: 29. August 2023

Auf das könnt ihr euch zwischen Trauung und Party an eurem Hochzeitstag freuen

Euer Hochzeitstag ist einer der besonderen Tage in eurem Leben, der mit zahlreichen einzigartigen Momenten gefüllt ist. Zwischen der rührenden Trauung und der ausgelassenen Feier liegt eine kostbare Zeit, die ihr unbedingt genießen und bewusst erleben solltet. Hier sind 5 Dinge, die ihr zwischen Trauung und Party nicht aus den Augen verlieren solltet:

Zweisame Momente nach der Trauung

1. Zweisame Momente:

Nehmt euch Zeit nur für euch zwei unmittelbar nach der Trauung. Lasst den Moment auf euch wirken und spürt die Magie des Augenblicks. Vielleicht habt ihr private Ehegelübde verfasst, die ihr euch nun vorlesen möchtet – eine intime Geste, die eure Liebe vertieft und euch noch näher zusammenbringt.

2. Romantisches Fotoshooting:

Ein Fotoshooting für das frisch vermählte Paar ist ein absolutes Muss. Dieser Moment ist perfekt, um die Glückseligkeit und die Liebe in beeindruckenden Bildern festzuhalten. Plant mindestens eine Stunde dafür ein und lasst euch von eurem Fotografen oder eurer Fotografin einfühlsam in Szene setzen.

3. Persönliche Dankesworte:

Bevor das festliche Dinner beginnt, könnt ihr oder auch eure Verwandten und Freunde einige Worte des Dankes an eure Gäste richten. In vielen Ländern ist es eine schöne Tradition und eine herzliche Geste, die eure Verbundenheit zu den Anwesenden zeigt. Nutzt die Gelegenheit, um eure Wertschätzung auszudrücken und eure Gäste wissen zu lassen, wie wichtig sie für euch sind.

Für das leibliche Wohl sorgen

4. Für das leibliche Wohl sorgen:

An einem so ereignisreichen Tag kann es leicht passieren, dass ihr vor lauter Aufregung das Essen und Trinken vergesst. Achtet darauf, dass sowohl ihr als auch eure Gäste immer Zugang zu Erfrischungen und Snacks habt. Ein gut organisierter Getränke- und Speisenbereich sorgt dafür, dass niemand Durst oder Hunger leiden muss.

5. Geplante Gruppenfotos:

Überlegt euch im Voraus, welche Gruppenfotos ihr gerne mit euren Gästen machen möchtet. Gebt diese Liste eurem Fotografen oder eurer Fotografin, damit er oder sie die Gäste darauf vorbereiten kann. Es wird sicherlich viele geben, die auch ein persönliches Foto mit dem glücklichen Paar ergattern möchten.

Euer Hochzeitstag ist ein unvergessliches Abenteuer, das aus zahlreichen einzigartigen Momenten besteht. Nehmt euch Zeit, um diese besonderen Augenblicke bewusst zu erleben und in vollen Zügen zu genießen. Die Zeit zwischen der Trauung und der Party bietet euch die Möglichkeit, eure Liebe zu feiern, Dankbarkeit zu zeigen und wunderschöne Erinnerungen für die Ewigkeit zu schaffen. Nutzt sie bestmöglich, um euren Hochzeitstag zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen!

Neugierig geworden?

Lasst mich gerne wissen, wenn ihr euch für eine freie Trauung interessierst. Da ich sowohl als Traurednerin als auch als Hochzeitsplanerin tätig bin, kann ich euch in allen Fragen rund um diese Art der Trauung professionell beraten.

Eure Xenia

Ihr habt Fragen?

Dann schreibt mir doch einfach eine Nachricht! Ich freue mich darauf!

Hochzeitsplanerin Xenia aus Dresden - Kontakt

Ihr seid euch noch unsicher, wozu man eine Hochzeitsplanerin brauchen könnte?

zu den FAQs